Musicisti

Choreografisches-Objekt 4/7

2015-2016

-Ein Gedicht über die Italienische Sprache und das lebendige Kunstwerk-

Ausschnitt aus der Gesamt-Akustik des Objektes welche sich aus dem gesprochenen Text "La voce dell'opera" und diversen Hintergrundgeräuschen aufgenommen in Venedig, Sirmione und Verona zusammensetzt:

susanne keller

Frontansicht (Kunstraum Engländerbau, Vaduz) - H 2,1 m B 2,7 m T 3,6 m - Stuhl, diverse Elemente aus Holz auf Rädern, diverse Bilder, Karton, Acrylfarbe, Folie, DVD-Player, 2 Lautsprecher, 2 CD-Player, 2 Diaprojektoren, Text

susanne keller

Seitenansicht rechts

susanne keller

seitliche Hinteransicht

susanne keller

Seitenansicht links

susanne keller

Ausschnitt Frontansicht

susanne keller

Diaprojektor links (insgesamt gibt es zwei)
susanne keller

Diaprojektor (rechts)
susanne keller

Projektionsfläche auf welche der Fokus der zwei Diaprojektoren gerichtet ist.
susanne keller

DVD-Player (befindet sich auf der Rückseite des Werks) mit einem Film-Loop aufgenommen in Venedig (Touristen die Selfies/Selbstportraits mit Blitzlicht am Aussichtspunkt von "Santa Maria della Salute/Punta della Dogana" von sich machen).

susanne keller

Video-Still

susanne keller

susanne keller

susanne keller

susanne keller

susanne keller

susanne keller

susanne keller

susanne keller

susanne keller

susanne keller

susanne keller

susanne keller

susanne keller

susanne keller

susanne keller

susanne keller

susanne keller

susanne keller

susanne keller

susanne keller

susanne keller

susanne keller

susanne keller

susanne keller

susanne keller

susanne keller

Teorema Venezia (auf Diaprojektor rechts) - eine Anlehnung an den Dokumentationsfilm/Drama "Das Venedig Prinzip", Drehbuch von Andreas Pichler/Thomas Tielsch.

susanne keller

susanne keller

Frontansicht

susanne keller

Seitenansicht links

susanne keller

seitliche Hinteransicht

susanne keller

Seitenansicht rechts

susanne keller

Ausschnitt Frontseite

susanne keller

susanne keller

Frontansicht Musicisti, Ausstellung "Keine Zeit" Helmhaus Zürich